Stahlbau


Ein Vordach in Edelstahl mit einer punktgehaltenen Scheibe aus teilvorgespanntem Verbundsicherheitsglas. Das ist eine gelungene Kombination aus Ästhetik und einem Höchstmass an Sicherheit.

Bei diesem Auftrag mussten drei Dinge zusammenkommen - Design, Funktion und Sicherheit. Der Laubengang besteht aus verzinkten und beschichteten Stahlträgern, die an eine bestehende Lärmschutzwand angekoppelt wurden. Obenauf liegen Trapezbleche, auf denen wiederum eine Photovoltaikanlage liegt, die zur Stromgewinnung dient.

80 m lang und 270 qm Fläche. Und es geht um die Kurve und bergauf. Wir mussten alles passend vorfertigen, weil man an den beschichteten Trägern auf der Baustelle nicht mehr herumbohren durfte. Ein Grossteil der Herausforderung lag hier schon im Vorfeld im Aufmass und einer gewissenhaften Arbeitsvorbereitung. Aber es hat alles gepasst. Und das wir unsere Termine auch in Abstimmung mit den anderen Gewerken gehalten haben, ist wohl selbstverständlich.

Ein Vordach mit Pergola. Die Eindeckung ist aus Verbundsicherheitsglas, linienförmig auf Stahlträgern aufgelegt. Die Stahlkonstruktion selbst ist wieder verzinkt und pulverbeschichtet. Wie bei uns üblich sind alle Schrauben und Dübel aus Edelstahl. So kann man auch in der Grossstadt die Ruhe geniessen.

Zwei Vordächer an je einem Reihenhaus, verzinkt mit einer Eindeckung aus Welleternit.



http://www.metallbau-geiger.eu